Bäderhaus Bad Kreuznach

Sauna - Wellness - Schönheit

Wesir Seifenmassage

Eine große Rolle spielte schon vor hunderten von Jahren das türkische Hamam in der orientalischen Bade- und Körperkultur. Dort traf man sich zum plaudern, waschen und entspannen. Dieses traditionelle Saunieren, obwohl das Hamam eher einem Dampfbad ähnelt, bietet auch das Bäderhaus. Fernab der alltäglichen Hektik verweilt der Gast im Hamam bei wohlig warmen Temperaturen, auf den Marmorbänken oder auf dem Nabelstein, dem Mittelpunkt des Raumes. Von Zeit zu Zeit übergießt man den Körper mit warmem oder kaltem Wasser aus den Waschbecken.

Bäderhaus Bad Kreuznach-2015-012_kl.jpg

 

Wer seinem Körper noch mehr Gutes tun möchte, kann sich im angeschlossenen Massageraum eine Hamam Seifenmassage gönnen. Dabei wird der Körper zuerst mit einem sehr feinen Peelinghandschuh abgerieben, um die abgestorbenen Hautzellen zu lösen. Danach schlägt der Masseur in einem Baumwollsack Olivenölseife zu Schaum, mit dem der ganze Körper von Kopf bis Fuß gereinigt und massiert wird.
 

Bäderhaus Bad Kreuznach-2015-006_kl.jpg

Auch im maurischen Dampfbad, welches ebenso zum orientalischen Bereich des Bäderhauses gehört, gibt es die Möglichkeit den Körper mit einem Peeling auf die Sauna einzustimmen. Das Bäderhaus-Team bietet drei Mal täglich ein kostenloses Salzpeeling im Maurischen Bad an.

Dabei wird das Meersalz auf dem ganzen Körper, außer auf dem Gesicht, verteilt. Mit dem Salz auf der Haut verweilt der Gast einige Minuten im warmen Dampf des orientalischen Bades, um dann das Salz wieder von der Haut abzuwaschen.

Ein Peeling entfernt abgestorbene Hautschüppchen, die Poren werden geöffnet und die Haut kann besser atmen. Ein wunderbares Ritual zu Beginn eines Saunatages, damit die Haut richtig schwitzen kann. Und richtiges Saunieren, d. h. unter anderem der Wechsel zwischen Hitze und Kälte, stärkt letztendlich das Immunsystem, da der Körper besser durchblutet wird.

Bäderhaus Bad Kreuznach-2015-022_kl.jpg


Gönnen auch Sie sich einen Saunabesuch im Bäderhaus: Eine Wohltat für Körper und Seele, die befreit vom Winterbalast, unbeschwert und gut erholt in den kommenden Frühling starten, zum Beispiel mit unserem März-Angebot.

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag
von 10.00 Uhr bis 22.30 Uhr
Sonntag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Montags ist Damen-Sauna.

Nicht an einem Feier- oder Brückentag. und während der Weihnachtsferien.

Am 2. Oktober 2017 und

am 30.Oktober 2017 und

am 25. Dezember 2017

1. Weihnachtstag und

am 01. Januar 2018 findet eine gemischte Sauna statt.

Sonderöffnungszeiten:

10. September
12.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Heilig Abend  
10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Weihnachten  
10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Silvester         
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Neujahr           
12.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Anfahrt: