Bäderhaus Bad Kreuznach

Sauna - Wellness - Schönheit

Reise durch das Bäderhaus

Alle, die Entspannung suchen oder sich einen Kurzurlaub gönnen möchten, sind im Bäderhaus Bad Kreuznach genau richtig.


Im denkmalgeschützten Gebäude sind verschiedene Saunen und Dampfbäder in vier Themenbereichen zu finden. Zum einen der finnische Bereich mit unterschiedlich temperierten klassischen Saunen und Aufgüssen, von 60 bis 90 Grad Celsius. Direkt daran schließt der römische Bereich an, mit Kräuter- und Blütenbad mit verschiedenen Düften sowie ein Laconicum zum längeren Verweilen.


Das Maurische Bad und das türkische Hamam laden zum orientalischen Erlebnis ein. Wer es lieber zünftig mag, der ist auf der Bäderhaus-Alm gut aufgehoben, mit  Stein- und Brechelbad. Dazu gibt es ein Süßwasser- und Thermalwasserbecken, einen Whirlpool sowie einen Penthouse-Pool auf der Dachterrasse, zum Relaxen hoch über den Dächern von Bad Kreuznach.

Wellness-Massagen, Kosmetikanwendungen und ein leckeres Essen im angeschlossenen Restaurant „Metzlers Culinarium“ runden den Erholungstag ab.


Bitte beachten Sie: Vom 19. bis 30 Juni 2017 hat das Bäderhaus geschlossen. Nutzen Sie doch das Schnupperangebot der crucenia Salzgrotten. Sie erhalten 6x Eintritt und bezahlen nur 4x Eintritt.